döppersberg
$caption

$caption

Andreas Fischer

Elberfeld. Das Großprojekt "Neuer Döppersberg" nimmt konkrete Züge an. Ab kommenden Sonntag, 9. Januar, 9 Uhr, wird die Straße Döppersberg im Bereich vor dem Wuppertal-Institut für den Verkehr gesperrt.

In Vorbereitung der Großbaustelle verlegen die Wuppertaler Stadtwerke dort Versorgungsleitungen und Kanäle. Die Baumaßnahmen sollen rund sieben Monate dauern.

Für Fußgänger bleibt die Baustelle passierbar. Umleitungen für den öffentlichen Nahverkehr und den Autoverkehr werden eingerichtet.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer