41452880904_9999.jpg

Fichte, Peter

Langerfeld. Gegen 16.30 Uhr wollte am Freitag der Fahrer eines Dacia Logan, der auf der Langerfelder Straße in Richtung Barmen unterwegs war, nach links in die Oldenburgstraße abbiegen. Dabei übersah er einen Mercedes SLK. Die beiden Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich. Dabei wurde ein Kind, das in einem der Fahrzeuge saß, verletzt. Es wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, erlitt aber lediglich einen Schock. Während der Unfallaufnahme war die Langerfelder Straße für etwa eine halbe Stunde nur in Fahrtrichtung Barmen befahrbar, der Verkehr in Richtung Langerfeld wurde umgeleitet. Aufgrund der Sperrung der Kreuzung kam es im Berufsverkehr zu Staus. An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden.

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer