Varresbeck. Aufregung in der Grundschule Sillerstraße: Dort schlug gegen 11.25 Uhr die Brandmeldeanlage Alarm. Die Lehrer räumten umgehend die Schule. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr war das Gebäude leer. Wenig später war klar: Fehlalarm. Verletzt wurde niemand.

Wie berichtet, hatte es vor wenigen Tagen im Johannes-Rau-Gymnasium an der Siegesstraße und in der Erich-Fried-Gesamtschule Feuer-Alarm gegeben. Die Brandmeldeanlagen war in beiden Fällen durch qualmreiche Experimente im Chemie-Unterricht ausgelöst worden. Warum die Meldeanlage in der Grundschule Sillerstraße auslöste, ist unklar. Laut Feuerwehr wurde vor Ort keine Rauchentwicklung festgestellt. spa

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer