Elberfeld. Das Wilhelm-Dörpfeld-Gymnasium am Johannisberg war in der Nacht auf Mittwoch Ziel von Einbrechern. Unbekannte stahlen Geld, acht Laptops und einen Beamer. Außerdem hebelten die Täter mehrere Türen und Schränke auf.

Gescheitert ist ein Einbruch an der Straße Hohenstein: Eine Anwohnerin überraschte den Einbrecher, der gerade eine Terrassentür aufhebeln wollte. Als sie den Mann (Anfang Zwanzig, normale Statur, kurzes Haar, Baseballkappe, schwarzer Rucksack) ansprach, flüchtete er in unbekannte Richtung.

Bargeld klaute ein Eindringling gestern Vormittag aus einer Wohnung an der Düsseldorfer Straße und flüchtete unerkannt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer