Elberfeld. Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Hindenburgstraße im Zoo-Viertel haben die Täter Schmuck und mehrere kleine Goldbarren erbeutet. Die Täter - sie stiegen im Lauf des Montags ein - entkamen. Zeugenhinweise an die Kripo unter der Rufnummer 2840.

Einen mutmaßlichen Auto-Knacker hat die Kripo am späten Montagabend gefasst. Ein Zeuge hatte gesehen, wie der 37-Jährige kurz nach 23 Uhr auf der Gambriniusstraße in der Elberfelder Südstadt die Scheibe eines BMW einschlug, das Handschuhfach durchwühlte und das Autoradio einsackte. Laut Polizei stand der 37-Jährige unter Drogen- und Alkoholeinfluss. Die Ermittlungen dauern an. Red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer