Elberfeld. Feuerwehr-Einsatz auf dem Nützenberg: In der vergangenen Nacht fing gegen 4.20 Uhr in einer Küche am Habichtweg eine Friteuse Feuer. Nach ersten Meldungen versuchten die Gäste einer nächtlichen Feier das brennende Fett mit Wasser zu löschen. Ein fataler Irrtum. Anschließend fing auch der Rest der Küche Feuer. Die 20 Bewohner des Mehrfamilienhauses konnten sich aber rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell gelöscht. Eine Person wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Über die Höhe des Brandschadens ist noch nichts bekannt. spa

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer