Elberfeld. Ein 32-jähriger Mann ist am gestrigen Dienstagabend von einem Auto angefahren worden, als er bei Rot über diie Ampel an der Kreuzung Südstraße/Viehhofstraße ging. Gegen 19.50 Uhr war dort eine 22-jährige Fahrerin mit ihrem VW in Richtung Bahnhofstraße unterwegs. Bei Grün startete sie, sah den dunkel bekleideten Mann auf der Straße aber zu spät. Bei dem Aufprall wurde er schwer verletzt, muste notärztlich behandelt werden und wurde dann in eine Klinik gebracht. Er  liegt nach Polizeiangaben noch auf der Intensivstation.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer