Wuppertal

Ziegenburghöhlen: Zaun soll Höhlenfans schützen

Hardt. Bei den Ziegenburghöhlen unterhalb des Hardt-Bergs hat sich Entscheidendes getan. Schon von weitem sichtbar ist der Zaun, der vor den drei Höhlen an der Auffahrt zur Hardt steht. Noch schließt der Zaun das Gelände nicht vollständig ein. Links, ungefähr auf der Höhe der ersten... mehr

Viele offene Fragen beim Bauvorhaben Kirchhofstraße

Sonnborn. Es bleibt in Sonnborn ein umstrittenes Projekt. Gegen das geplante Bauvorhaben an der oberen Kirchhofstraße gibt es nach wie vor viel Widerstand der Bürger. Hier sollen 75 Wohneinheiten entstehen. Die Anwohner kritisieren vor allem den Wegfall der rund drei Hektar großen Grünfläche... mehr

Schüler entscheiden erneut über die Schulhofgestaltung

Elberfeld. Anfangs sehr zurückhaltend, doch dann immer mutiger diskutierten die Schüler der Realschule Helmholtzstraße mit den städtischen Spielplatzplanern die Gestaltung ihres Schulhofs. Ein großer Teil wurde bereits erneuert und punktet jetzt mit einem Bolzplatz, einer kleinen Kletterwand im... mehr

Zeitzeuge erinnert an dunkles Kapitel in Wuppertals Historie

Elberfeld. Schlimme Zeiten hat Herbert Cohnen erlebt. Doch der „Halbjude“ überlebte die Nazi-Diktatur und feierte am Sonntag seinen 93. Geburtstag. Die Begegnungsstätte Alte Synagoge ehrte den eloquenten Zeitzeugen mit einem Geburtstagskaffee. Denn Cohnen erzählt nicht nur in Schulen über seine... mehr

Nostalgie im Seniorenzentrum

Sonnborn. Es sind praktische Helfer im Haushalt. Waschmaschine, Trockner, Spülmaschine oder Kaffeevollautomat machen das Leben deutlich leichter. Zu Großmutters Zeiten musste die tägliche Arbeit meist von Hand erledigt werden. Doch auch damals gab es unverzichtbare Haushaltsgegenstände, die ganz... mehr

Endstation für Sofa, Drucker und Laminat

Varresbeck. „Guten Morgen“, begrüßt Holger Fischer an seinem Tischchen freundlich die Autofahrer auf dem Recyclinghof der AWG am Giebel und fragt, was sie im Kofferraum oder auf dem Anhänger mitgebracht haben. Elektroschrott, und zwar Kleingeräte, will Horst Berghaus entsorgen. „Gleich hier vorne... mehr

Bahnhof Mirke: Utopiastadt feiert fünften Geburtstag

Mirke. Genau 500 Jahre alt ist der Roman „Utopia“, dessen Namen bis heute als Bezeichnung für eine ideale Gesellschaft verwendet wird. Und genau fünf Jahre alt wird jetzt die Initiative „Utopiastadt“, die sich ganz real mit Utopien für unsere Gesellschaft beschäftigt und wie man sie umsetzen kann.... mehr

GGS Am Nützenberg: Mehr Platz für die Grundschüler

Nützenberg. Schönere Räume für die Schüler: Seit gut zwei Jahren nutzt die GGS Am Nützenberg auch Räume der ehemaligen katholischen Grundschule an der Kyffhäuser Straße 98. Für die finalen Arbeiten sucht die Schule jetzt noch Spender – unter anderem auch über das Portal „Gut für Wuppertal“, einer... mehr

Wuppertal

Was in Wuppertal am Wochenende wichtig wird

Der Wuppertaler SV muss am Sonntag im Stadion am Zoo gegen die zweite Mannschaft von Fortuna Düsseldorf antreten. Das letzte Heimspiel des Jahres beginnt um 14 Uhr. Trainer Stefan Vollmerhausen muss sein Team dabei vor allem in der Abwehr umbauen. Familienkonzert Unter dem Titel „Nüsse knacken mit... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

KONTAKT LOKALREDAKTION WUPPERTAL

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG