Abstimmen: Endspurt für WSW-Klimafonds

Noch bis kommenden Freitag können die Wuppertaler über die Förderung von Klimaschutz-Projekten abstimmen. mehr

Jugend diskutiert über das Schulsystem

Elberfeld. Wenn Frank Plasberg an diesem Abend zwischen den Schülern in der Aula des Gymnasiums Bayreuther Straße gesessen hätte, dann hätte er allen Grund gehabt, anerkennend zu nicken. Der Sozialwissenschaftliche Projektkurs der Jahrgangsstufen 11 und 12 hatte sich das Thema Debattieren... mehr

Förderantrag: Freibad Mirke nimmt die erste Hürde

roße Pläne für das kleine Freibad Mirke: Die präsentierte der Vorstand des Fördervereins am Mittwochabend bei der Jahreshauptversammlung im Restaurant des Bades, das vor einer vielversprechenden Zukunft steht. mehr

Verein will künftig Essen unter Nachbarn aufteilen

Arrenberg. Ulrich Christenn, Ehrenamtler beim Projekt „Essbarer Arrenberg“ ist sich sicher, dass es übers Essen am leichtesten ist, Leute anzusprechen und kennenzulernen: „Gutes Klima fängt beim Essen an, heißt mein Wahlspruch. Und das Ziel unseres Vereins „Aufbruch am Arrenberg“ ist ja, dass wir... mehr

FOC: „Das Portal bleibt ein Entree“

Elberfeld. Nach Erteilung der Baugenehmigung sei das FOC auf einem guten Weg, erklärte der Investor den Stadtteilpolitikern. Der Baubeginn für den ersten Bauabschnitt sei für Ende des zweiten oder Anfang des dritten Quartal 2017 geplant, 2018 soll das Einkaufszentrum eröffnet werden. Bis 2020 soll... mehr Leser-Kommentare: 1

„So geht Ehrenamt in Wuppertal“

Elberfeld. „Das Ehrenamt spielt eine zentrale Rolle in unserer Stadt. In Zeiten, in denen die Sozialkassen leer sind, würde ohne das Ehrenamt nichts mehr funktionieren“, sagt Leo Braunleder, ehrenamtlicher Mitarbeiter beim Zentrum für gute Taten. Um das Ehrenamt im Bewusstsein der Wuppertaler zu... mehr

Am Eskesberg entsteht eine neue Skateanlage

Elberfeld. Die Skater in Wuppertal können sich freuen: Am Eskesberg entsteht in diesem Frühjahr die modernste Skateanlage in Wuppertal. „Wir können die ganze Anlage in einem Stück bauen“, sagt Thomas Deitermann, der als Bauleiter der Stadt Wuppertal das Projekt geplant hat. Der Grund: Die... mehr

Sportamt: „Einen Plan B gibt es nicht“

Elberfeld. Einen Blick hinter die Kulissen gewährte der Wuppertaler SV den Mitgliedern der FDP Wuppertal. Die Kommunalpolitiker durften im Stadion am Zoo nicht nur einen Blick in die Heimkabine des Fußball-Regionalligisten und in die Wäschekammer werfen, sondern sie wurden von WSV-Vorstand Lothar... mehr

Wuppertal

B 7: Politik sieht noch Diskussionsbedarf

Elberfeld. Der Zeitplan ist eingehalten worden, was am MIttwoch im Rathaus auch mehrfach lobend erwähnt wurde: Pünktlich drei Jahre nach der Sperrung wird die B 7 wieder für den Autoverkehr freigegeben. Bis zum 10. Juli bleibt der Stadt allerdings noch ein bisschen Arbeit, alles rechtzeitig... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige

KONTAKT LOKALREDAKTION WUPPERTAL

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG