Tierfreunde

Der alte Rambo hat wieder ein Zuhause: „Er hat unser Herz berührt“

Elberfeld. Zusammengerollt liegt der getigerte Kater auf einer weichen Decke und scheint sich rundum wohl zu fühlen. „Er schläft sehr viel“, sagt Jana Richartz. Gemeinsam mit ihrem Partner Leon Weyand hat sie Rambo bei sich aufgenommen. „Er hat seinen vorherigen Besitzer überlebt.“ Das Tierheim... mehr Leser-Kommentare: 1

Bauprojekte im Briller Viertel wachsen

Brill. Die ersten Bewohner sind bereits eingezogen, an anderer Stelle wird weiter kräftig gebaut. Die umstrittenen Bauprojekte im Briller Viertel wachsen. Am Fuß der Katernberger Straße neben dem Gebäude der Telekom sind die Häuser so gut wie fertig. „Es müssen nur noch Restarbeiten erledigt... mehr Leser-Kommentare: 1

Schüler trainieren mit zwei früheren Bundesligastars

Elberfeld. Einmal mit den Profis spielen, ist ein Traum für Fußballfans. Der ging für die Jungs und Mädchen der Else-Lasker-Schüler-Gesamtschule in Erfüllung. In der Turnhalle trafen sie auf Marcel Witeczek und Michael Klinkert. Die beiden ehemaligen Profis waren in der Bundesliga hocherfolgreich.... mehr

„Es macht einfach nur wahnsinnig Spaß“

Ölberg. „Leider sind wir ja ein bisschen geschrumpft.“ Birgit Degenhardt bedauert es ein bisschen, dass es derzeit ruhig in der Flüchtlingsunterkunft Hufschmiedstraße ist. Fünf Familien und einige junge Männer, insgesamt 37 Personen, wohnen derzeit in der ehemaligen Förderschule, die Platz für rund... mehr

50 Porsche locken zum Sonntagsshopping

Zentrum. Sonntagsshopping allein ist noch kein Erlebnis, die Kunden müssen zusätzlich zu Schnäppchen und vollen Einkaufstüten noch etwas geboten bekommen – so sind die Regeln. Für den nächsten verkaufsoffenen Sonntag am 8. Mai ist der IG1-Vorstand daher auf die Idee abgefahren, die Innenstadt mit... mehr Leser-Kommentare: 1

Jungautorin mit rasantem Erstling

Uellendahl. Wenn junge Menschen sich einen Traum erfüllen und die Öffentlichkeit daran teilhaben lassen, dann ist das eine feine Sache. Im Fall von Senta Richter kann man ihren Traum auf 446 Seiten nachlesen, denn die 28-jährige Wuppertalerin hat ein eigenes Buch geschrieben. „Opus - Die Begegnung“... mehr

Sanierung des WDG ist im Zeitrahmen

Südstadt. Auf dem Schulhof liegt Geröll. Ein Bauzaun umgibt das Gelände des Wilhelm-Dörpfeld-Gymnasiums (WDG) am Johannisberg. Die alte Pausenhalle ist staubig und im Eingangsbereich sieht es desolat aus. Dabei ist das genau der gewünschte Zustand, wie Experten des Gebäudemanagements (GMW) bei... mehr Leser-Kommentare: 1

Kickerspielen im historischen Turm

Steinbeck. Der Turm ragt über der Steinbeck empor. Von der Außentreppe aus hat, wer auf dem Weg nach oben ist, einen freien Blick auf den tiefer liegenden Bahnhof und die Lichter der Stadt dahinter. Der alte Wasserturm an der Südstraße steht dieses Jahr seit 150 Jahren – vermutlich. Dessen... mehr

Wuppertal

Wuppdika von Elberfeld bis Barmen

Wuppertal. Die Wuppertaler Jecken sind auch in diesem Jahr wieder einmal schneller als in vielen anderen Städten. Der Wuppertaler Rosensonntagszug beginnt um 13.30 Uhr in Elberfeld, von wo es auf der bewährten Zugstrecke nach Oberbarmen geht. Um 12.30 Uhr stellt sich der Zug am Hofkamp auf.... mehr

 

Anzeige
Anzeige

KONTAKT LOKALREDAKTION WUPPERTAL

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG