Am kommenden Sonntag endet die Saison in der Kohlfurth.

Am kommenden Sonntag endet die Saison.
Fahrspaß am kommenden Sonntag in der Kohlfurth. Archiv

Fahrspaß am kommenden Sonntag in der Kohlfurth. Archiv

Fischer

Fahrspaß am kommenden Sonntag in der Kohlfurth. Archiv

Kohlfurth. Wer noch keine Fahrt mit den Bergischen Museumsbahnen unternommen hat, der hat am kommenden Sonntag, 22. Oktober, in diesem Jahr letztmalig dazu Gelegenheit: „Unsere Fahrsaison ist fast beendet“, sagt Michael Schumann vom Verein Bergische Museumsbahnen. „Wir fahren von der alten Kohlfurther Brücke aus durch das Kaltenbachtal bis zum Naturfreundehaus in Cronenberg (Haltestelle Greuel), und zwar alle halbe Stunde.“ Die erste Fahrt beginnt am Vormittag um 10.40 Uhr, die letzte startet gegen 17.20 Uhr.

Auch der an der Museumsstrecke liegende Manuelskotten kann zwischen 11 und 17 Uhr besichtigt werden. „Hier gibt es unter anderem eine über 100 Jahre alte Dampfmaschine, einen fast 90 Jahre alten stationären Dieselmotor mit großem Schwungrad und ein sechs Meter grosses Wasserrad zu sehen“, so Schumann, „und alles in Funktion“. Darüber hinaus sei es eine neue Werkzeugausstellung wert, besichtigt zu werden. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahren fahren kostenlos mit der Museumsbahn, kündigt der Verein weiter an, bis 10 Jahre allerdings nur in Begleitung eines Erwachsenen. kas

 

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer