Kohlfurth. Schnee und Eis verzögern auch die geplanten Demontage-Arbeiten an der Kohlfurther Brücke: Wie die Stadt meldet, ist der Kran-Einsatz nun am kommenden Freitag und Montag als Ausweichtermin vorgesehen. Hintergrund ist, dass bei Frost nicht an den Widerlagern des Bauwerks gearbeitet werden kann. Sollte es weiterhin kalt bleiben, muss der Abbau noch ein weiteres Mal verschoben werden. mel 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer