Mischa Czarnecki
Mischa Czarnecki

Mischa Czarnecki

Uwe Schinkel

Mischa Czarnecki

Cronenberg. Er ist der "Neue" für Jugend- und Konfirmandenarbeit: Mischa Czarnecki  wurde am Pfingstsonntag in der Reformierten Kirche von Superintendent Manfred Rekowski in seinen Dienst als Pastor der Gemeinde Cronenberg eingeführt. Der 33-jährige ist im Tal kein Unbekannter, hat in Wuppertal und Berlin Theologie studiert, war von 2004 bis 2007 als Vikar in Dormagen tätig, anschließend bis 2009 als Pfarrer in Monheim und Leverkusen. Seine Ordination fand 2008 in Monheim-Baumberg statt, zuletzt hat er bei der Diakonie Wuppertal mitgearbeitet. Mischa Czarnecki folgt Pfarrerin Mechels, die nach Düsseldorf gewechselt war.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer