Europa-Radtour

9000 Kilometer mit dem Rad fürs Hospiz

Cronenberg. Reinhold Spielberger ist Sportler durch und durch. Dreimal hat er den Iron Man durchgestanden, den berühmtesten Triathlon der Welt. Zuletzt mit 64 Jahren auf Lanzarote. Dafür hat er 15 Stunden pro Woche trainiert. Jetzt konzentriert er sich nicht mehr auf Wettkämpfe, sondern auf Reisen:... mehr

Philatelisten halten ihr Hobby hoch

Cronenberg. Der Briefmarken-Sammler-Verein Cronenberg hat an diesem Abend Zuwachs. Die Dame, die auf dem Tisch im Haus der Evangelischen Gemeinde ein paar Alben ausgebreitet hat, ist aber nur Gast. „Ich will die mal schätzen lassen“, erzählt die Cronenbergerin. In der WZ hat sie gelesen, dass sich... mehr

Channa Maron: Comics zeigen das Leben und die Arbeit einer starken Frau

Küllenhahn. Die Ausstellung „Vor allem eins: Dir selbst sei treu“ zeigt den Lebenslauf der deutsch-israelischen Schauspielerin und Friedensaktivistin Channa Maron. Seit gestern sind Zeichnungen und Comics über ihren Lebensweg im Carl-Fuhlrott-Gymnasium (CFG) zu sehen. Bis zum 19. März können sich... mehr

Wuppertal

SSLZ-Schließung: „Wir machen das Beste daraus“

Küllenhahn. Zusammenstehen scheint das Stichwort zu sein, unter welchem nun im Hinblick auf die Schließung des Schwimmsportleistungszentrums Küllenhahn gehandelt werden muss. Der Schulbetrieb ist neben dem Vereinssport am meisten von dem sechsmonatigen Ausfall des größten städtischen Schwimmbads... mehr

Längerer Ausleger für Ampel am Kaisergarten

Wuppertal. Positiv überrascht waren die Mitglieder der Bezirksvertretung Cronenberg über die schnelle Reaktion der Verwaltung bei der Ampelanlage auf der Hahnerberger Straße/Ecke Wilhelmring/Kaisergarten. Die Stadtteilpolitiker hatten die Verwaltung im November um einen Lösungsvorschlag für die... mehr

Ein erster Schritt zur Gedenktafel

Cronenberg. „Der Burgholz-Fall ist ein außergewöhnlicher Fall.“ Zu diesem Fazit kommt Eberhard Illner, Historiker und Leiter des Historischen Zentrums, nach der Erforschung der Akten. In der Sitzung der Bezirksvertretung (BV) Cronenberg stellte er jetzt einen Text für eine Gedenktafel im Burgholz... mehr

„Pro Cro“: Neue Ideen für Cronenberg

Cronenberg. Es fing mit einer Diskussion auf Facebook an, jetzt ist daraus eine kleine Gruppe geworden, die voller Tatendrang ist, sich für den Stadtteil einzusetzen. „Es sind einige Ideen vorhanden“, sagt Uwe Trautmann, Transport-Unternehmer aus Cronenberg. Insgesamt sieben Personen kamen bei... mehr

Fußgängerbrücke Hipkendahl wird erneuert

Cronenberg. Die Brücke am Hipkendahl wird ab dem Sommer dieses Jahres erneuert. Bereits im Februar sollen Teile der vorbereitenden Arbeiten durchgeführt werden – die Rodung und Einebnung eines 55 Meter langen und drei bis vier Meter breiten Streifens an der L418 in Richtung Düsseldorf. Damit geht... mehr

Wuppertal

Student prüft Aufzug am Hauptbahnhof

Südstadt. Ganz systematisch hat sich Fabian Sondern, angehender Bauingenieur, in seiner Abschlussarbeit mit der Frage befasst, wie Menschen mit Einschränkungen von der Südstadt zum Hauptbahnhof gelangen können. Er plädiert am Ende dafür, den Aufzug am Ende der Unterführung zu Gleis 4 und 5 nach... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige

KONTAKT LOKALREDAKTION WUPPERTAL

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG