wza_400x266_478466.jpg

Archiv

Wuppertal. Beim Spielen auf dem Gehweg der Barmener Wilkhausstraße geriet am Samstagabend, gegen 19.30 Uhr, ein 13-jähriger Junge in den Straßenverkehr und wurde von einem vorbeifahrenden Fahrzeug angefahren.

Nach Polizeiangaben war der Junge plötzlich rückwärts auf die Straße gelaufen. Auf der Fahrbahn wurde er vom Außenspiegel eines vorbeifahrenden Mercedes erfasst und zu Boden geschleudert. Dabei zog sich der 13-Jährige so schwere Verletzungen zu, dass er vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. sn

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer