unfallfluchtwittensteinstrasse.JPG
$caption

$caption

Polizei Wuppertal

Barmen. In der Zeit vom 25. November, 19.30 Uhr, bis 26. November, 7.30 Uhr, kam es auf der Wittensteinstraße in Barmen zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein Fußgänger wurde am Samstagmorgen auf einen schwer beschädigten VW Golf Kombi aufmerksam, der am rechten Fahrbahnrand (kurz vor der Einmündung Adolfstraße) parkte. Er war am Abend zuvor unbeschädigt von dem Eigentümer dort abgestellt worden.

Anhand des Schadensbildes kann davon ausgegangen werden, dass die Beschädigungen von einem Lkw stammen, der möglicherweise nach links in die Adolfstraße abbog und mit dem Heck an das geparkte Auto stieß. Der Unfallflüchtige hinterließ einen Schaden in Höhe von etwa 30.000 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise geben können. Sie werden gebeten, sich mit dem Unfallkommissariat in Wuppertal unter der Telefonnummer 0202/2840 in Verbindung zu setzen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer