syb polizei
$caption

$caption

Symbolfoto: Friso Gentsch

Wuppertal. Drei Jugendliche (15, 15 und 16 Jahre) sind am gestrigen Sonntagabend in den Barmer Anlagen überfallen worden. Gegen 19.10 Uhr waren sie nach Angaben der Polizei zwischen Ottostraße und Unterer Lichtenplatzer Straße unterwegs, als ihnen zwei unbekannte Männer begegneten. Einer zog einen Schlagstock. Das Duo forderte Geld und Handys. Während die beiden 15-Jährigen davonlaufen konnten, händigte der 16-Jährige sein Mobiltelefon aus.

Die Räuber flüchteten mit der Beute durch den Park in Richtung An der Bergbahn. Sie waren etwa 20 Jahre alt, 175 bis 180 Meter groß, Südländer und trugen dunkle Kleidung. Einer hatte eine schmale Statur und dunkle, kurze Haare. Der andere war dicker und trug eine Strickmütze. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 2840 entgegen.

Leserkommentare (20)


() Registrierte Nutzer