Der Regen half der Feuerwehr beim Löschen. Keine Verletzten.

Barmen. Schreck für die Besucher der Morgenmesse in der katholischen Kirche St. Antonius am Unterdörnen in Barmen: Heute Morgen gegen 9  Uhr roch es in der Kirche auf einmal verdächtig nach verbrannter Dachpappe. Wenig später stellte sich heraus, dass es bei Bauarbeiten auf dem Dach des Pfarrzentrums - das Gebäude wird derzeit saniert - zu einem Mini-Feuer gekommen war. Die Feuerwehr öffnete das Dach und stellte fest: "Feuer aus." Ein Sprecher: "Der Regen hat kräftig mitgeholfen." Verletzt wurde niemand. Der Brandschaden wird als gering eingestuft.

Schon im September hatten Löt-Arbeiten auf dem Dach des Pfarrzentrums am Unterdörnen einen Brand ausgelöst. Im Sommer 2010 soll das Pfarrzentrum mit Jugendtrakt und neuem Kindergarten eröffnet werden. spa 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer