Barmen. Schon wieder ist die Spielhalle "Fortuna" an der Höhne 95 in Barmen überfallen worden: Zwei maskierte Täter kamen am Donnerstag kurz nach 23  Uhr, bedrohten eine Angestellte (32) mit einem Messer und forderten Bargeld. Die Beute: knapp 100 Euro. Die Räuber sollen beide Ausländer und höchstens um die 20 Jahre alt sein.

Wie berichtet, war die "Fortuna" bereits Anfang Dezember des vergangenen Jahres überfallen worden - ebenfalls von zwei jungen Männern. Die Kripo geht davon aus, dass es sich in den beiden bislang ungeklärten Fällen um dieselben Täter handelt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer  2840 entgegen. spa
 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer