Barmen. Auf der Kreuzung zwischen der Bachstraße und dem Mühlenweg gab es gestern Abend gegen 19 Uhr einen schweren Verkehrsunfall, bei dem sich der Subaru eines 82-Jährigen überschlug: Nach erster Information war der Mann bei Grün aus dem Mühlenweg gefahren, als ihn der VW eines 57-Jährigen, der offensichtlich bei Rot nordwärts über die Bachstraße fuhr, rammte.

Laut Polizei kamen beide Fahrer mit leichten Verletzungen davon. Die Kreuzung wurde zur Unfallaufnahme gesperrt. Die Feuerwehr streute auslaufendes Öl ab. Der Sachschaden wird auf 30.000 Euro geschätzt.  mel

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer