"Verkäufer" auf offener Straße verprügelt. Drei Festnahmen auf der Eichenstraße.

wza_400x266_306794.jpg

Archiv

Rott. Wegen Drogen haben sich drei Wuppertaler auf dem Rott eine Schlägerei auf offener Straße geliefert. Laut Polizei waren zuvor zwei 19 und 26 Jahre alte Männer in der Wohnung eines Bekannten (27) an der Eichenstraße erschienen, wollten Drogen kaufen. Doch offenbar war das Duo mit der Qualität des Stoffs nicht zufrieden. Man stritt sich - erst verbal, dann handfest. Als sich das Geschehen auf die Eichenstraße verlagerte, alarmierten Anwohner die Polizei. Die nahm die drei  Männer vorübergehend fest und durchsuchte auch noch die Wohnung des 27-Jährigen. Gegen das Trio wird jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung und Drogenbesitzes ermittelt. spa

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer