wza_1500x997_471642.jpg
Die Straße musste aufwändig von dem Öl gereinigt werden.

Die Straße musste aufwändig von dem Öl gereinigt werden.

Wolfgang Westerholz

Die Straße musste aufwändig von dem Öl gereinigt werden.

Barmen. Ein defektes Kranfahrzeug hat am Montagvormittag in Barmen für ein Verkehrschaos gesorgt. Der Laster war laut Polizei unterwegs, um Altglascontainer zu leeren. Dabei sei ein Hydraulikschlauch gerissen und habe das zähflüssige Öl auf der Kreuzung Steinweg / Rödiger Straße verteilt. Etwa 50 Meter waren betroffen und mussten aufwändig von Feuerwehr und Umweltschutzzug gereinigt werden.

Zwischen 10.30 und 12 Uhr waren zwei der insgesamt vier Fahrspuren gesperrt. Es kam zu langen Staus, Linienbusse hatten Verspätung. nib/vezi

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer