Michael Bergmann

Hesselnberg. Pech für einen Brummi-Fahrer: Beim Abladen von Steinen machte sich der Lkw des Mannes am Dienstag um 8.15 Uhr an der steilen Hirschstraße selbstständig und kippte dann um. Der Fahrer konnte sich laut Feuerwehr „mit einem beherzten Sprung“ retten und blieb unverletzt. Neben dem Lkw wurde auch eine Laterne demoliert. Ein Kranwagen musste den havarierten Lkw aufrichten. Die Hirschstraße und die Iltisstraße wurden deshalb gesperrt. spa

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer