Unbekannte beschmierten Hausfassaden, Garagen und Haltestellen. Der Schaden wird auf 3500 Euro geschätzt.

Graffiti syb
Symbolbild

Symbolbild

Jan Woitas

Symbolbild

Barmen. In der Nacht zu Sonntag trieben unbekannte Graffiti-Sprayer in Barmen an der Leimbacher Straße ihr Unwesen. An über 20 Tatorten beschmierten sie in grüner und roter Farbe unter anderem Garagen, Haltestellen, Hausfassaden, Verteilerkästen und Laternen. Dabei hinterließen sie folgende Schriftzüge: "42", "42er! Crew", "187 Gang", "FSW". Der entstandene Schaden beläuft sich auf mindestens 3500 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei Wuppertal unter der Telefonnummer 0202/2840 entgegen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer