Die Abwasser-Pipeline soll zwei Monate lang stehen.
Die Abwasser-Pipeline soll zwei Monate lang stehen.

Die Abwasser-Pipeline soll zwei Monate lang stehen.

Andreas Fischer

Die Abwasser-Pipeline soll zwei Monate lang stehen.

Barmen. Sie ist gut 4,50 Meter hoch und überbrückt vom Alten Markt aus den Steinweg Richtung Unterdörnen: In der Nacht auf Donnerstag wurde über der Hauptverkehrsstraße jene Pipeline installiert, durch die auf einer Strecke von etwa 150 Meter Länge Abwasser gepumpt werden soll.

Die oberirdische Abwasser-Umleitung ist nötig, um unter Tage freie Hand für die Sanierung des alten Kanals zwischen dem Alten Markt und der Adlerbrücke zu haben. Zwei Monate soll das nach Angaben der WSW dauern. So lange werden zwei Pumpen im Einsatz sein, um das Abwasser in und durch die Stahl-Pipeline zur Bernhard-Letterhaus -Straße zu befördern. mel

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer