Oberbarmen. Einem 21 Jahre alten Mercedes-Fahrer aus Wuppertal steht wegen einer Tempofahrt samt Unfall auf der Berliner Straße Ärger ins Haus: Laut Polizei hatte der junge Mann am vergangenen Montag gegen 23.10 Uhr mit einem dunklen CLK erst zwei Autos überholt und dann auf Höhe Höfen die Kontrolle über den Wagen verloren. Der Mercedes schleuderte quer über die Fahrbahn gegen ein Geländer. Beide Airbags lösten aus, was dem 21-Jährigen schwerere Verletzungen ersparte. Laut Polizei wurde er vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Unfallschaden: etwa 6000 Euro. Zeugen sollen ausgesagt haben, dass der Mercedes deutlich zu schnell gewesen sein soll. spa

Leserkommentare (7)


() Registrierte Nutzer