Wichlinghausen. Schlimme Folgen hatte die Flucht von drei Ladendieben für eine 84-Jährige. Am Eingang des Schlecker-Marktes an der Tütersburg wurde die Frau umgerannt, brach sich beim Sturz ein Handgelenk. Das Trio (14, 16, 17) hatte Reißaus genommen, weil eine Kassiererin (59) den Rucksack des 16-Jährigen kontrollieren wollte.

Laut Kripo griff der Jugendliche daraufhin nach einem Rasiergel im Regal, stieß die Kassiererin weg und trat mit seinen Komplizen die Flucht an. Das Trio wurde von Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Gegen die Jugendlichen wird jetzt wegen räuberischen Diebstahls ermittelt. spa

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer