Oberbarmen. Brutaler Überfall auf die Merkur-Spielhalle an der Berliner Straße in Oberbarmen: Am Freitagmorgen um kurz nach 6 Uhr kamen zwei maskierte Männer durch den Hintereingang. Ein Gast wurde von einem der Täter per Elektro-Schocker zu Boden gebracht. Mit einer Schusswaffe erzwang der zweite Räuber die Herausgabe von mehreren hundert Euro. Das Duo entkam durch den Hintereingang in Richtung Schöneberger Ufer. Die Kripo sucht Zeugen. Hinweise an die Rufnummer 2840. spa

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer