wza_1141x837_537446.jpeg
Für die Schule Liegnitzer Straße nahmen Kiara Bergner, Jan Malkus und Chayenne Borgschulte die Plakette entgegen.

Für die Schule Liegnitzer Straße nahmen Kiara Bergner, Jan Malkus und Chayenne Borgschulte die Plakette entgegen.

Wolfgang Westerholz

Für die Schule Liegnitzer Straße nahmen Kiara Bergner, Jan Malkus und Chayenne Borgschulte die Plakette entgegen.

Wichlinghausen. Als Abschluss der "Woche der Offenen Mus-e Tür" bekamen alle Wichlinghauser Schulen, die am Programm der Yehudi Menuhin Stiftung Deutschland teilnehmen, in der Färberei eine offizielle Plakette überreicht. Die Plakette ging an die Grundschulen Wichlinghauser Straße, Mercklinghausstraße, Friedhofstraße, Germanenstraße und Liegnitzer Straße. Sie ist das Qualitätssiegel für Schulen, die das Programm Mus-e als soziales, pädagogisches und künstlerisches Element integriert haben.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer