Heckinghausen. Große Aufregung in Heckinghausen: Gegen 17 Uhr landete ein Hubschrauber auf dem Gelände der Feuerwache Ost an der Widukindstraße. An Bord war ein Notarzt aus Duisburg, der sich um einen Herzinfarkt-Patienten an der Mommsenstraße kümmern musste. Grund für den Flug: Beide Wuppertaler Notärzte - nur bis 16 Uhr sind drei im Einsatz - waren bereits andernorts alarmiert. Der Herzpatient wurde ins Krankenhaus gebracht, der Notarzt zurück nach Duisburg geflogen. spa

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer