Heckinghausen. Heute Morgen gegen 10.45  Uhr brannte an der Rübenstraße in einer leerstehende Wohnung im 1. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses ein Müllhaufen. Weil das Treppenhaus komplett verraucht war, ging die Feuerwehr unter Atemschutzgeräten vor. Verletzt wurde niemand. Einen technischen Defekt als Brandursache schließt die Kripo aus. Während der Löscharbeiten kam es zu kurzfristigen Behinderungen des Straßenverkehrs. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 2840 entgegen. spa

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer