SYB Feuerwehr Nacht Kopie
$caption

$caption

Symbolbild Jörg Knappe

Rauental. Zu mehreren Bränden an der Straße Schmitteborn in Wuppertal mussten Feuerwehr und Polizei am gestrigen Sonntagabend ausrücken. Gegen 21.55 Uhr bemerkten Anwohner brennenden Sperrmüll vor einer Garagenzufahrt und alarmierten die Feuerwehr. Die konnte den Brand schnell löschen, nennenswerter Schaden entstand hier nicht. Nur kurze Zeit später alarmierten Anwohner zweier nahegelegener Hochhäuser zwei weitere Feuer. Auf einem Balkon im Erdgeschoss brannte Mobiliar, welches durch die Anwohner selbständig gelöscht wurde. Zudem hatten Unbekannte im Hausflur eines anderen Hauses einen Kinderwagen angezündet. Auch hier wurden Anwohner auf das Feuer aufmerksam und löschten es noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr. Da in allen drei Fällen von Brandstiftung ausgegangen wird, bittet die Kriminalpolizei um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 2840.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer