Wuppertal

Projekt in Wichlinghausen fördert Musiktalente

Wichlinghausen. Musikalische Klänge dringen bereits aus der Kirche an der Westkotter Straße in Wichlinghausen nach draußen. Dröhnende Bässe, Applaus und Kinderlachen folgen, sobald man die Kirche betritt. Kinder und Jugendliche können sich kaum auf den Stühlen halten und klatschen begeistert zu der... mehr

Brutaler Überfall - Räuber schlagen Gastwirtin bewusstlos

Wuppertal-Langerfeld. Zwei maskierte Männer haben am Dienstagabend eine 48-jährige Gastwirtin in einem Lokal an der Schwelmer Straße überfallen, bewusstlos geschlagen und beraubt. Gegen 21.45 Uhr hatten die Räuber die Gaststätte betreten. Die Wirtin war allein, das nutzten die Täter eiskalt aus und... mehr

28-jähriger Wuppertaler nach Unfall im Krankenhaus

Nächstebreck. Ein 59-jähriger Mann wollte am Dienstag, gegen 6 Uhr, mit seinem Mercedes von einer Grundstücksausfahrt auf die Linderhauser Straße auffahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Leichtkraftrad eines 28-Jährigen, der auf der Linderhauser Straße in Richtung Gevelsberger Straße... mehr

Hauptschule Wichlinghausen soll umziehen

Wichlinghausen/Langerfeld. Geht es nach den Plänen der Schulverwaltung, soll die Hauptschule Wichlinghausen im Sommer 2018 in das dann fast leer stehende Gebäude der Hauptschule Dieckerhoffstraße in Langerfeld ziehen. Die stark sanierungsbedürftige Immobilie an der Matthäusstraße könnte... mehr

Drei Achsen für Heckinghausen

Heckinghausen. Drei Achsen sollen bis 2022 durch Heckinghausen verlaufen. Sie haben die Themen Bewegung, Begegnung und Besinnung und fassen in drei Worten das zusammen, was sich im Stadtteil alles verbessern soll. Welche Ideen die Stadt und die Bürger dazu entwickelt haben, wird ab nächster Woche... mehr

Drachenboot-Team: Mit zwei neuen Booten in die Zukunft

Beyenburg. Ab sofort schippert auf dem Beyenburger Stausee neben fernöstlichem auch amerikanisches Flair. Auf die Namen „Mississippi“ und „Spirit of Dubuque“ wurden am Samstag mit Wupperwasser die beiden neueste Boote der Drag Attacks getauft - der Drachenbootabteilung im VfK Wuppertal. Die hat aus... mehr

Skepsis bei Anwohnern, Bürgerverein, Politik & Co.

Langerfeld. Die Spaziergängerin mit Hund wirft einen skeptischen Blick auf die Hochhaustürme. „Man hört so viel“, sagt die Frau. Sie sei, wie so viele überrascht, wenn nicht sogar geschockt gewesen, als bekannt wurde, dass die „Klötze“ nicht, wie erhofft, abgerissen, sondern renoviert werden sollen. mehr

Behelfsbrücke: Stadt ist zufrieden

Wichlinghausen. Eine Behelfsbrücke schließt seit Anfang Oktober eine Lücke auf der Nordbahntrasse, die durch den Abriss der Brücke Max-Planck-Straße entstanden ist. „Bisher läuft der Verkehr über die Behelfsbrücke störungsfrei“, sagt Stadtsprecherin Martina Eckermann. Der Bau der provisorischen... mehr Leser-Kommentare: 1

Wuppertal

23-jährige Nachbarin umgebracht: Elf Jahre Haft für brutalen Totschlag

Wuppertal. „Dass diese Frau ihn gar nicht wollte, konnte er nicht ertragen.“ Darin sah die erste Schwurgerichtskammer des Landgerichts das Motiv für die brutale Tat, für die sie den 53-jährigen Bodybuilder jetzt für elf Jahre in Haft schickte. Er hatte zu Beginn des Prozesses zugegeben, seine... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

KONTAKT LOKALREDAKTION WUPPERTAL

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG