Heckinghausen

Das neue Quartierbüro steht jetzt allen offen

Heckinghausen. Das neue Quartierbüro Soziale Stadt Heckinghausen hat seine Türen geöffnet. Unter der Leitung von Kristina Klack und Kathrin Leppert wird von hier aus die weitere Entwicklung des Stadtteils koordiniert. Im Rahmen des Förderprogramms Soziale Stadt ging der Zuschlag für das... mehr

Jobcenter Wuppertal: Rechte Parolen mit brauner Farbe gesprüht

Wuppertal. Die Polizei sucht Farbschmierer, die das Jobcenter am Schwarzbach mit rechten Parolen vollgeschmiert haben. Die Tat ereignete sich am Wochenende, 29. Oder 30. April. Eine nähere Täterbeschreibung gibt es nicht, es ist nur noch bekannt, dass die Täter braune Farbe benutzt haben. Der... mehr

„Eiserne“ weihen Saison im Mählersbeck ein

Barmen. Fröstelnd – kein Wunder bei fünf Grad Außentemperatur – aber voller Tatendrang warteten Sonntagmorgen die ersten „Kampfschwimmer“ kurz nach halb Neun darauf, dass das Barmer Freibad Mählersbeck „endlich“ zum traditionellen Anschwimmen öffnete. Und die elfjährige Amelie war die Erste, die... mehr

Arbeiten an Ampelanlage

Wuppertal. Wie die Stadt Wuppertal am Freitag mitteilte wird am kommenden Montag, 2. Mai, ab 14 Uhr und Dienstag, 3. Mai, bis rund 16 Uhr die Ampelanlage an der Schloßstr./Fuchsstraße abgeschaltet und das Steuerungsgerät erneuert. mehr Leser-Kommentare: 1

Der Bierbrauer vom Dienst

Unterbarmen. Ein bisschen sieht es bei Udo Kirschbaum wie bei einem Chemiker aus. Pipetten stehen bei ihm neben Reagenzgläsern und Gärbehältern. Zwischen Krügen winden sich Schläuche. Denn sein kleines Biermuseum an der Friedrich-Engels ist gleichzeitig auch Brauerei. Denn Bierbrauen, das ist... mehr

Unesco-Tage am Rau-Gymnasium

Barmen. Ganz große Schlagworte tauchen auf im Motto des diesjährigen internationalen Projekttas g der Unesco: „Globale Herausforderungen - Menschenrechte - Demokratie - Toleranz: Misch dich ein!“ Auch das Gymnasium Johannes Rau nimmt teil, 980 Schüler suchen in 46 unterschiedlichen Projekten... mehr

Einkaufszentrum statt Ruine

Langerfeld. Ein kleines Einkaufszentrum, Parkplätze und Wohnungen könnten an einer Stelle entstehen, die jetzt dadurch besticht, dass sie besonders unansehnlich ist. Die Rede ist von der „alten Tankstelle“ an der Ecke Klippe und Langerfelder Straße und das bis zur Arnsbergstraße reichende Gelände... mehr Leser-Kommentare: 1

Fischereiverein wildert Lachse aus

Barmen. Lachse oder Meerforellen waren durch die starke Verschmutzung der Wupper lange Zeit nicht mehr zu sehen. Inzwischen hat sich die Qualität des Gewässers so verbessert, dass die Fische wieder gute Lebensbedingungen vorfinden. Helmut Wuttke, Fischereiberater der Stadt Wuppertal und... mehr

Wuppertal

Schlägerei endete mit Messerstich

Wuppertal.  Eine Schlägerei ist am frühen Donnerstagmorgen eskaliert. Ein Mann wurde dabei durch ei Messer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Wie die Polizei am Freitag berichtete, waren aus bislang unbekannter Ursache gegen 4:15 Uhr vor einem Lokal an der Kasinostraße in... mehr

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

KONTAKT LOKALREDAKTION WUPPERTAL

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG