Bürgerverein will Kompromiss

Nächstebrecker fordern für das geplante Gewerbegebiet Flüsterasphalt. Bürogebäude sollen nur 50 Prozent der Bebauung ausmachen. mehr

Gemeinde baut CVJM-Jugendhaus wieder auf

Es war ein riesiger Schock für die evangelische Kirchengemeinde, den Christlichen Verein Junger Menschen (CVJM) und ganz viele Kinder und Jugendliche in Wichlinghausen: der Brand im Jugendhaus. Das um 1915 errichtete Gebäude an der Bartholomäusstraße war gerade energetisch ertüchtigt worden, als es im Juni 2015 dort brannte. mehr

Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen

Unterbarmen. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde zwischen 22.30 und  7 Uhr früh im Einmündungsbereich Grotestraße und Elberfelder Straße ein geparkter Pkw VW Golf in schwarz schwer beschädigt. Das Fahrzeug stand ordnungsgemäß in einer Parktasche am Fahrbahnrand und wurde durch die... mehr

H0-Baumschule begeistert Bahnfreunde

Langerfeld. Wer den Ausdruck „Minibäume“ hört, denkt in der Regel zuerst an Bonsais. Doch die Bäume in Bettinas Baumschule sind noch kleiner. Sie messen nur wenige Zentimeter und haben den Maßstab 1:87. Experten nennen die Größe H0. Insbesondere die Liebhaber von Modelleisenbahnen sind es denn... mehr

Gesamtschule: GMW startet Umbau

Langerfeld. Der Himmel ist strahlend blau und hin und wieder hört man einen Vogel zwitschern – wenn denn die Presslufthammer und Sägen eine kurze Pause einlegen. Der Baulärm kommt von der Gesamtschule Langerfeld. Bewohner der Caronstraße, deren Grundstücke direkt an die Rückseite der Schule... mehr

Sanierung: 3M liegt gut in der Zeit

Langerfeld. Es tut sich was auf dem ehemaligen Membrana-Gelände an der Öhder Straße: Drei Gebäude sind bereits abgerissen. Das Unternehmen 3M, das die Fläche und die Bauten darauf von der Membrana GmbH gekauft hat, ist nach eigenen Aussagen genau im Zeitplan. 25 Millionen Euro wurden für die... mehr

Kunsthandwerker hämmern und töpfern

Barmen. Erst ließ er den Oliphanten, das mächtige Signalhorn, ertönen und dann seine Stimme erschallen, der Reichsgraf Heinrich zu Catzenellenbogen, Abgesandter des Kaisers Friedrich und Herold des Marktes: „Volk zu Barmen, höret und staunet“, forderte er pünktlich um 15 Uhr die Besucher des... mehr

Bunker erneut unterm Hammer

Die Ruine soll am 22. März, am Amtsgericht zwangsversteigert werden. Beim ersten Termin im Dezember fand sich kein Käufer. mehr

Wuppertal

Schulweg: Zu Fuß statt Elterntaxi

Wuppertal. Was ist ein sicherer Schulweg? Das sollen Kinder schon vor dem ersten Schultag wissen, findet die Verkehrswacht Wuppertal. Deshalb hat der Verein die Kampagne „Sicher zur Schule“ gestartet. Zum Start waren Vertreter aller Wuppertaler Kindergärten eingeladen zu einer Info-Veranstaltung im... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige

KONTAKT LOKALREDAKTION WUPPERTAL

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG