Wuppertal. Ungeschönt, unverschämt, offen und ehrlich - im Wuppertaler Videoblog wird Klartext geredet. Was läuft in dieser Stadt falsch? Wie macht man's besser? Das sind die Themen, die die WZ-Videoblogger bewegen.

Ab sofort spricht Jens Kalkhorst vor der WZ-TV-Kamera und löst damit Lia Agnantiti ab. Bei der Friseurmeisterin aus Oberbarmen waren wir die ersten drei Folgen zu Gast. Jetzt wechseln wir ins Talton-Theater zu Jens Kalkhorst. Und der hat so einige Ideen, wie man dies Stadt voranbringen kann. Zum Beispiel: "Spreng die ganzen überfälligen Gebäude in Wuppertal. Einfach wegsprengen und Bäume hinpflanzen." vezi

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer