Zum 26. Mal eröffneten die Winzer auf dem Johannes-Rau-Platz in Barmen ihr traditionelles Fest.

wza_500x333_534882.jpg
Roswitha Heidel, die Deutsche Weinprinzessin Andrea Königer aus Baden, Bärbel und Peter Schmidt sowie Jürgen Heidel (v.l.) haben den Auftakt zum Winzerfest in Barmen genossen.

Roswitha Heidel, die Deutsche Weinprinzessin Andrea Königer aus Baden, Bärbel und Peter Schmidt sowie Jürgen Heidel (v.l.) haben den Auftakt zum Winzerfest in Barmen genossen.

Uwe Schinkel

Roswitha Heidel, die Deutsche Weinprinzessin Andrea Königer aus Baden, Bärbel und Peter Schmidt sowie Jürgen Heidel (v.l.) haben den Auftakt zum Winzerfest in Barmen genossen.

Barmen. Schlendern, schauen, kosten: Am Freitag eröffneten Weinliebhaber und Winzer das traditionelle Winzerfest auf dem Johannes-Rau-Platz in Barmen. Bis einschließlich Sonntag können Wein- und Sektliebhaber jeweils von 11 bis 24 Uhr an elf Weinständen mehr als 250 Rebsorten und Jahrgangsspezialitäten verkosten - und bei Musik Wuppertaler Gruppen entspannen. Red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer