Wuppertal. Zur Weihnachtswelt wird am kommenden Wochenende der Elisenplatz vor dem Elisenturm auf der Hardt, wenn ab Freitag, 14. Dezember, ein winterlich-festliches Programm beginnt. Neben weihnachtlicher Musik und Ständen wird es Gegrilltes und Glühwein geben. Der Hardt-Weihnachtsmarkt ist am Freitag von 16 bis 20 Uhr, am Samstag und Sonntag von 11 bis 20 Uhr geöffnet. Initiiert wird das Wochenende vom Verein der Freunde und Förderer des Botanischen Gartens zusammen mit der Hardt-Gastronomie.

Führungen zu Avocado, Bananen und Zuckerrohr

Im Botanischen Garten stellt am Samstag, 15. Dezember, Gartenleiter Frank Telöken die Exoten vor. Die Führung mit dem Titel „Von Avocado bis Zuckerrohr“ startet um 14 Uhr vor dem Glashaus am Elisenplatz. Eine Führung zu Bananenpflanzen beginnt am Sonntag um 14 Uhr.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer