Carmen Jaspersen

Wuppertal. Als er bei Werder Bremen Trainer wurde, wurde in Deutschland noch in D-Mark gezahlt, zitterte die Nation vor dem Millennium-Virus und waren Handys erstens nur was für Börsen-Schnösel und zweitens nur zum Telefonieren da: Die Rede ist von Thomas Schaaf (Foto: Archiv), der seit 1999 im Norden als Trainer amtiert und damit als so etwas wie ein Fossil unter den Übungsleitern der Bundesliga gelten kann. Am mrogigen Sonntag, 15. Januar, ist der große Stoiker des Fußballgeschäfts in der Hako-Arena in Vohwinkel zu Gast: Mit ihm eröffnet Hako um 19.30 Uhr die neue Sport-Talk-Reihe „Fairplay“. Moderator Marcus Lindemann wird mit Schaaf über Sportliches und Persönliches sprechen – und auch das Publikum wird Fragen stellen dürfen. Mehr Infos und Karten gibt es unter Ruf 28 36 90 oder auf:

www.hako-event.de
www.wuppertal-live.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer