Nico Höttges (links) und Horst Polnick von der Taxi-Zentrale wollen Haiti helfen.
Nico Höttges (links) und Horst Polnick von der Taxi-Zentrale wollen Haiti helfen.

Nico Höttges (links) und Horst Polnick von der Taxi-Zentrale wollen Haiti helfen.

Archiv

Nico Höttges (links) und Horst Polnick von der Taxi-Zentrale wollen Haiti helfen.

Wuppertal. Viele Wuppertaler Einrichtungen und Vereine haben sich bereits Hilfsaktionen für Haiti einfallen lassen. Die neueste Aktion kommt von der Taxi-Zentrale: Die Fahrer um die Vorstände Horst Polnick und Nico Höttges werden am Freitag und am Samstag in der ersten Etage der Elberfelder Rathausgalerie Kaffeetassen gegen eine Spende an Passanten verteilen. Die gesamten Einnahmen der Aktion sollen nach Auskunft der Veranstalter an die Kindernothilfe fließen, die es wiederum in ihre diversen Projekte in Haiti investieren wird. Wer mehr über die Aktion wissen will, erreicht die Taxi-Zentrale Wuppertal unter Telefon 27545100 oder unter info@taxi-wuppertal.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer