wza_1500x1004_636219.jpeg
Die öffentliche Generalprobe zum Stück "Komm tanz mit mir".

Die öffentliche Generalprobe zum Stück "Komm tanz mit mir".

Uwe Schinkel

Die öffentliche Generalprobe zum Stück "Komm tanz mit mir".

Wuppertal. Mit der öffentlichen Generalprobe zum Stück "Komm tanz mit mir" hat das Wuppertaler Tanztheater am 18. Februar rund 5350 Euro eingenommen, teilte das Theater heute mit. Der Erlös soll jetzt der Stiftung der Wuppertaler Tafel zugute kommen. Zudem gratulieren Leitung, Tänzer und Mitarbeiter Peter Pabst, dem langjährigen Bühnenbildner des Tanztheaters, der kürzlich von Ministerpräsident Jürgen Rüttgers mit dem Professorentitel ausgezeichnet wurde. Pabst galt als enger Berater Pina Bauschs und sei heute aus dem Herzen der Compagnie nicht mehr wegzudenken, so das Tanztheater.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer