wza_400x268_460191.jpg

Uwe Schinkel

Wuppertal. Sonnen vor den City Arkaden. Rund 50 Jugendliche waren dem Aufruf des Zone-W-Teams gefolgt und fanden sich am Samstag um 14 Uhr zu einem so genannten Flashmob zusammen - einem für Außenstehende "spontanen" und kurzen Menschenauflauf, der in Wahrheit genauestens geplant ist. Große Augen machten viele Wuppertaler auf jeden Fall, als die Jugendlichen sich
plötzlich - ausgerüstet mit Strandhandtüchern, Sonnenbrillen und Basthüten -
für wenige Minuten mitten in der Stadt niederließen, und zückten kurzerhand
ihre Kameras.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer