55437250204_9999.jpg

Mathias Kehren

Cronenberg. Am 28. Januar ist es soweit: Um 20 Uhr erwarten Jürgen H. Scheugenpflug, Jens Neutag und Ulrich Rasch (Musik) die Besucher zur „Talfahrt 2013“, dem satirischen Jahresrückblick, in der „Alten Schmiede“, Oberkamper Str. 13 (Seiteneingang „Zum Krusen“). Immer unter dem Motto „Sie haben nichts, aber geben alles“ präsentieren die drei bereits zum fünten Mal ihre Rückschau und arbeiten sich satirisch an den Themen der Stadt ab. Das Ziel ist eindeutig: „Scheugenpflug, Neutag und Rasch wollen retten. Nicht gleich Wuppertal, aber zumindest Ihren Abend. Denn wenn die letzten Groschen im Döppersberg versinken, sollten Sie vor der Zwangspfändung noch einmal herzlich gelacht haben“, versprechen die Organisatoren. Weitere Informationen und Eintrittskarten gibt es unter:

www.talfahrt-wuppertal.de

Leserkommentare (3)


() Registrierte Nutzer