Das Wochenende lockt wieder mit Partys.

Wuppertal. Die volle Dröhnung Rockmusik gibt es heute Abend bei „Down with the Sickness“ im Underground, Bundesallee 268-274. Line-Up: Rude P und Gäste. Eintritt: Fünf Euro. Los geht es um 22 Uhr.

Der Kitchen Klub, Aue 10, feiert den „Freitags-Kit(t)chen“. Auf einen Dresscode und „Schickimicki“ wird kein Wert gelegt. DJ Malex O spielt Charts, Classics, House, R’n’B und vieles mehr – Hauptsache tanzbar. Frauen erhalten in der Partyküche freien Eintritt bis Mitternacht. Ohne Ermäßigung kostet der Eintritt fünf Euro. Veranstaltungsbeginn ist um 22 Uhr.

Morgen Abend ab 22 Uhr im Butan, Auf der Bleiche: Das „Trashcamp Oktoberfest“. Main: 90s Pop, Eurodance und Bravo Hits. Second: Rock, Indie, Alternative und Pop. Third: Black Music. Fourth: Electro und Trap. Eintritt: drei Euro vor 23 Uhr. Danach: Sieben Euro. Jeder, der in Tracht erscheint, erhält bis Mitternacht freien Eintritt. Special: Lebkuchenherzen für die ersten hundert Gäste.

Der Klub, Gathe 50, präsentiert eine neue Ausgabe von „Loud Up!“. Musik: Reggae, Dancehall, Bassmusic und Hip Hop. Das Line-Up bilden Ruhr Breeze Sound, Slingshot Sound und Ruffcut Sound. Veranstaltungsbeginn: Morgen, 23 Uhr. Eintritt: Vier Euro bis Mitternacht. Danach: Sechs Euro.

Der U-Club, Friedrich-Ebert-Straße 191, präsentiert: „Hip Hop vs. Dancehall“. Es treten an: DJBINICHNICH aka Harris und Warriorsound International. Warm-up by DJ Symptohm. Musik Main: Reggae, Dancehall, Hip Hop, Rap und mehr. Musik Second: Dubstep, Bassmusic und Trap by Subsonic Squad. Start: Morgen, 23 Uhr. Eintritt: Zehn Euro. jas

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer