NN

Wuppertal. „Der tut nichts“, „Der will nur spielen“, „Das hat er ja noch nie gemacht“ – Martin Rütter musste sich von Hundebesitzern schon so einiges anhören. Diese und andere Sprüche hat er in seiner Show „Hund-Deutsch, Deutsch-Hund“, mit der er am 17. Februar in Wuppertal gastiert, verarbeitet und widmet sich den alltäglichen Verständigungsproblemen zwischen Mensch und Tier. In der Unihalle geht es um 20 Uhr los. Allerdings dürfen Hunde nicht mitgebracht werden. Karten für 29,90 Euro gibt es unter der Tickethotline 01805 40 47 00 oder im Internet unter

www.bucardo.info

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer