Wuppertal. Der Wuppertaler Facharzt für Innere Medizin und Vorsitzende der Gesellschaft der Freunde der Bergischen Universität, Professor Johannes Köbberling, ist am Dienstagabend, 6. Januar, zu Gast in der TV-Sendung "Menschen bei Maischberger".

In der Sendung mit dem Titel "Kann der Geist heilen?" verteidigt Köbberling die klassische Schul- oder Wissenschaftsmedizin gegen die Anhänger von Schamanentum, Spontanheilung oder Hypnose. luk

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer