20 Jahre steht er auf der Bühne und präsentiert seinen treuen Fans eine bunte Mischung aus Swing und Klassikern.

wza_1500x998_637608.jpeg
Helmut Lotti kam mit seiner Jubiläumstour auch nach Wuppertal.

Helmut Lotti kam mit seiner Jubiläumstour auch nach Wuppertal.

Uwe Schinkel

Helmut Lotti kam mit seiner Jubiläumstour auch nach Wuppertal.

Wuppertal. Eine silberne Showtreppe steht auf der Bühne. Die Band ist schwarz gekleidet. Sitzt dezent rechts und links neben der Treppe, von der Helmut Lotti seine, von den Fans lang erwartete Show startet. Nicht ausverkauft aber dennoch gut gefüllt ist die Stadthalle am Donnerstag Abend. Manche Gäste und Fans bewaffnet mit Geschenken und Rosen für ihren Lieblingsstar haben stundenlang auf diesen Moment gewartet. Das Publikum, vorwiegend ältere Damen, ist schon allein von der Bühne ganz begeistert. "Das sah alles so toll aus, da musste die Show doch einfach toll werden," schwärmt Hildegard König auf dem Weg nach Hause. Leise summt sie die Melodien mit, während sie nach dem Konzert auf ihren Mann wartet. Sie hat eine großartige Show erlebt.

Und auch den ein oder anderen Fan hält es kaum auf seinem Platz als das Konzert beginnt. Standing Ovations im Minutentakt und jede Menge Geschenke und Küsschen gibt es für den belgischen Star, der in sehr gutem Deutsch dem Publikum von seinen frühen Zeiten im Musikgeschäft erzählt.

Weit hinten sitzt Alexej Atamanov, ein großer Fan von Lotti. Ein ganz besonderer Fan: Er ist einen Tag vor dem Konzert zehn Jahre alt geworden, hat die Karten von seinen Eltern zum Geburtstag bekommen: "Ich find ihn total toll. Seine russische CD hat mir besonders gut gefallen," sagt er und schaut begeistert undgebannt zur Bühne. Selbst die älteren Fans sind ganz begeistert von Lottis Version von Hotel California, schwingen im Takt.

Gegen Ende zeigt Lotti noch einmal was er so sehr liebt und kann

Lotti schwitzt sichtlich, gibt alles für das Wuppertaler Publikum und verabschiedet sich mit großem Dank vom Publikum. Helmut Lotti ist auf großer Jubiläumstour, zwanzig Jahre steht er mittlerweile auf der Bühne. Beeinflusst durch Elvis und die großen Stars vergangener Jahre spielt er immer wieder Neues ein. Kaum ein Album klingt wie das andere. Das neueste Album ist dem Swing gewidmet.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer