ANDREAS FISCHER WUPPERTAL

Wuppertal. Um 2.14 Uhr war es in der Silvesternacht soweit: Die kleine Marie erblickte das Licht der Welt – und zwar als erstes Baby in Wuppertal im Jahr 2012. Das kleine Mädchen kam in der ehemaligen Landesfrauenklinik, heute Sankt Anna Klinik, an der Vogelsangstraße zur Welt. Sie wog bei ihrer Geburt 3140 Gramm. 50 Zentimeter ist Marie groß und ein quietschfideles und gesundes Baby. Auch Mama Rena (31) ist wohlauf und freut sich auf die ersten Tage mit ihrer Tochter. Die kleine Marie ist das erste Kind für die Familie. Der erste Wuppertaler Junge im neuen Jahr folgte dann um 5.10 Uhr im Bethesda-Krankenhaus. Der kleine Mann heißt Giorgio, wiegt 3600 Gramm und misst stolze 57 Zentimeter. ull

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer