Wenn es grünt und blüht - das neue Programmheft liegt ab sofort aus.

wza_400x262_434094.jpg
Dirk Derhof und seine Kollegen bieten 2009 im Botanischen Garten wieder ein volles Programm rund um bunte Pflanzen.

Dirk Derhof und seine Kollegen bieten 2009 im Botanischen Garten wieder ein volles Programm rund um bunte Pflanzen.

Andreas Fischer

Dirk Derhof und seine Kollegen bieten 2009 im Botanischen Garten wieder ein volles Programm rund um bunte Pflanzen.

Wuppertal. Es soweit: Das neue Jahresprogramm des Botanische Gartens ist raus - in handlicher Taschenprospekt-Variante. Chronologisch aufgelistet findet man darin alles, was der Garten rund um den Elisenturm das ganze Jahr über zu bieten hat: sonntägliche Familienführungen oder spezielle Themenführungen, die über die 4000 verschiedenen Pflanzenarten informieren. Aber auch Pflanzenberatung, Vorträge und Gartenfeste stehen auf dem Plan.

Nach einer erfolgreichen Versuchsreihe im vergangenen Jahr soll es dieses Jahr weiterhin sportlich zugehen und das nun in Serie. In Kooperation mit dem Sportbund werden ab Ende Januar Rückenfitness, Wellness und Entspannungsmöglichkeiten geboten, sowie Ende Februar Nordic-Walking und - der Renner im vergangenen Jahr - Tai Chi. Ein Höhepunkt des Programms wird am 24. Mai die Einweihung des neuen Heilkräuter- und Gewürzgartens sein.

Dazu passend wird eine neue Themenführung angeboten: "Von der Artischocke zur Zaunrübe". Mitte August geht es dann wieder "Rund um den Elisenturm", der Garten lädt ein Wochenende zum flanieren, verweilen, oder mitmachen. Weitere Wochenendaktionen: der Geo-Tag der Artenvielfalt, 24 Stunden live, Märchen im Park und viele weitere. Das Programmheft ist erhältlich im Rathaus Barmen, im Infozentrum Döppersberg sowie im Internet.

Hier geht es direkt zum Online-Programmheft (Pdf-Datei).
 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer