In dieser Woche finden drei Veranstaltungen im Botanischen Garten statt.

wza_734x1500_669037.jpeg
Was blüht im Frühling? Welche Gartenarbeiten stehen im Mai an? All das ist in dieser Woche Thema im Botanischen Garten.

Was blüht im Frühling? Welche Gartenarbeiten stehen im Mai an? All das ist in dieser Woche Thema im Botanischen Garten.

Andreas Fischer

Was blüht im Frühling? Welche Gartenarbeiten stehen im Mai an? All das ist in dieser Woche Thema im Botanischen Garten.

Hardt. Das Wetter spielte nicht so ganz mit. Für Wuppertaler ist das aber noch lange kein Grund, die Gartensaison im Botanischen Garten auf der Hardt nicht zu eröffnen. Am Samstag war zum Blumenfest eingeladen, am Sonntag stellte sich der Verein der Freunde und Förderer des Botanischen Gartens allen Blumenfreunden vor - Führungen, Informationen und eine Tasse Kaffee inklusive. Die nächste Führung zu den Frühblühern beginnt übrigens am Dienstag um 14 Uhr am Elisenturm. Dann wird unter anderem die Elfenblume vorgestellt. Hobbygärtner erfahren zudem, welche Arbeiten im Mai anstehen. Die Führung ist kostenlos.

Stille Zeit - Zeit für Stille ist am Mittwoch, 5. Mai, Thema einer kostenlosen Veranstaltung, bei der Dr. Elke Stephan Atem- und Entspannungstechniken erläutert. Anschließend geht es zu einem bewussten Spaziergang durch den Garten. Beginn ist um 10 Uhr, Treffpunkt ist am Eingang neben dem Elisenturm.

Ebenfalls am Mittwoch gibt Gärtnermeister Dirk Derhof Tipps für die Pflege von Garten, Hydro- und Zimmerpflanzen. Von 13 bis 15.30 Uhr können Hobbygärtner in das Gartenzimmer der Villa Eller kommen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer