NN

Wuppertal. Auch Andreas Schleicher hat nun einen EM-Song. Nachdem sich „Tage wie dieser“ von den Toten Hosen – vorbei an allen offiziellen EM-Liedern – an die Spitze der Charts gesetzt hatte, greifen nun auch die Funky Freaks um den Wuppertaler Sänger Andreas Schleicher ins Rennen um den großen EM-Hit ein. Mit „Ole Ole Ole Ole“ liefert die Formation, bei der neben Schleicher auch sechs andere Mitglieder der Familie Popolski vertreten sind, eine Abwechslung zu den vielen aufgeregten Party-Songs zur EM. Kostenloser Download:

www.funkyfreaks.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer