Acht Wuppertaler Teams streiften die von der Westdeutschen Zeitung und Fielmann gesponserten Jerseys über.

wza_450x175_592044.jpg
In der Sporthalle Unterbarmen bekamen acht Mannschaften ihre neuen Trikots.

In der Sporthalle Unterbarmen bekamen acht Mannschaften ihre neuen Trikots.

Andreas Fischer

In der Sporthalle Unterbarmen bekamen acht Mannschaften ihre neuen Trikots.

Wuppertal. "Die neuen Trikots sind echt cool." Und quittegelb. Eben ganz nach dem Geschmack von Ida, die bei Gold-Weiß Wuppertal Hockey spielt. Die Vierjährige hatte sichtlich Spaß, als sie sich  jetzt zusammen mit ihrer Mannschaft in der Sporthalle Unterbarmen die neuen Jerseys überziehen konnte. Ähnlich erging es Sportlern aus sieben anderen Wuppertaler Vereinen, die zu den Gewinnern der Aktion Wunschtrikot von Westdeutscher Zeitung und Fielmann gehören. "Eine tolle Sache, endlich haben wir Trikots in unseren Vereinsfarben", lautete ein oft gehörter Kommentar der jungen Sportler.

"Wir möchten, dass sich die Mannschaften voll auf ihren Sport konzentrieren können. Und mit neuen Trikots macht das natürlich viel mehr Laune", sagt Heike Hüttemann von der Fielmann-Filiale in Barmen. Insgesamt 50 Mannschaften haben neue Trikotsätze gewonnen, auch sie werden in den kommenden Wochen in der WZ präsentiert. 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer