Grüner Zoo Wuppertal setzt Lockmodule ein

Pokémonjagd im Zoo

Wuppertal. Am Freitag, 26. August, lädt der Grüne Zoo Wuppertal zu einer Pokémonjagd ein. Im Vorfeld zeigten schon viele Pokémonjäger ihre Begeisterung sich im Zoo auf die Suche nach Pikachu und Co. machen zu können. Der Zoo öffnet deshalb am Freitag extra bis 20 Uhr. Von 17 Uhr an können dann die... mehr

Operation im Affenhaus des Zoos

Wuppertal. Chirurgen des Sana-Krankenhauses in Düsseldorf-Benrath und das Tierarztteam des Wuppertaler Zoos haben am Samstag im Affenhaus den Orang-Utan Cheemo operiert und einen großen Tumor entfernt. Zoo-Tierärztin Maya Kummrow hatte die Orang-Utan-Dame mit einem präparierten Pfeil aus einem... mehr

"Bärlinerin" Siddy leistet Brenda Gesellschaft

Wuppertal. Bärendame Brenda hat Gesellschaft bekommen: Aus dem Zoo Berlin ist die 25-jährige Braunbärin Siddy im Grünen Zoo Wuppertal eingetroffen. Mit Siddy und der 23-jährigen Brenda leben nun zwei Bärinnen im fortgeschrittenen Alter in Wuppertal, die auf der großen, sehr naturnahen Anlage ihren... mehr

Das Bier von morgen kommt von gestern

Wuppertal. In Wuppertal herrschten einmal Zustände wie heute noch im Frankenland. Es gab in den Jahren um den Beginn des 20. Jahrhunderts etwa 120 Brauereien. Im Wuppertaler Brauhaus in Barmen hängen zwei Karten mit deren Standorten an den Glasscheiben vor den Braukesseln, die über dem ehemaligen... mehr Leser-Kommentare: 1

Zoo: Maras haben Nachwuchs bekommen

Wuppertal. Der Wuppertaler Zoo freut sich über Nachwuchs bei den Zwergmaras und Großen Maras: Sechs südamerikanische Jungtiere leben nun in der Patagonienanlage des Grünen Zoos. Darüber freuen sich auch die Mitarbeiter, denn die hasenähnlichen Zwergmaras wohnen erst seit einem Jahr in Wuppertal,... mehr

Seelöwen-Nachwuchs hört auf den Namen "Davy Jones"

Wuppertal. Am 11. Juli wurde im Zoo Wuppertal ein Kalifornischer Seelöwe geboren. Damit ist der siebenjährige Seelöwenbulle „Mylo“ nun schon sechsfacher Vater, während die Mutter „Pebbles“ ihr viertes Jungtier bekommen hat. Die Pfleger haben dem männlichen Jungtier den Namen „Davy Jones“ gegeben.... mehr

Tuffi machte ihrem Namen einst alle Ehre

Wuppertal. Am 21. Juli 1950 – also genau vor 66 Jahren – setzte der kleine Elefant Tuffi zum Sprung in die Wupper an. Die Verantwortlichen der Wuppertaler Stadtwerke und des Zirkus' Franz Althoff hätten es ahnen müssen, denn Tuffis Name hat eine direkte Beziehung zum nassen Element. Tauchen heißt... mehr

Nachwuchs bei den Bibern

Wuppertal. Das Biberpärchen „Peter“ und „Madl“ hat wieder für putzmunteren Nachwuchs gesorgt. Am 29. Juni kamen drei Jungtiere zur Welt. Es ist bereits der siebte Wurf für die Europäischen Biber. Besucher können die Jungtiere zusammen mit den Eltern im Innenstall des Biberhauses beobachten. Die... mehr

Kultur

Auf ihren Bildern ist richtig was los

Wuppertal. Fantastische Figuren bevölkern Valérie Favres Bilder – Hexen mit spitzem Hut, aufreizende Theaterleute mit Totenschädeln, plastisch wirkende Uhus über einem Motorrad. Andere erinnern an Manets „Olympia“, Füsslis „Drei Hexen“ oder Davids „Tod des Marat“: Auf Valérie Favres Bildern ist... mehr

Wirtschaft

Ausbildungsstart 2016: Freie Stellen für Handwerksberufe

Wuppertal. Ob Handwerk oder Verwaltung, ob Gesundheit, Pflege oder Einzelhandel: Wohin für Berufsstarter die Reise grundsätzlich gehen soll, haben Schulabgänger meist lange vor der Bewerbung ausgelotet. Und so starten im kommenden Monat viele junge Wuppertaler ins Berufsleben. Dennoch sind aber... mehr

Stadtteile

Radfahrer stürzt in Heckinghausen und verletzt sich schwer

Heckinghausen. Bei einem Alleinunfall ist am Donnerstag ein Radfahrer schwer verletzt worden. Der 25-Jährige war laut Polizei gegen 18.30 Uhr, mit hohem Tempo die Freiligrathstraße in Wuppertal hinuntergefahren und habe dabei die Kontrolle über sein Rad verloren. Bei seinem Sturz zog sich der junge... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sport

WSV fährt mit viel Respekt nach Verl

Wuppertal. Wer hätte das gedacht? Nach fünf Spieltagen und trotz der Partien gegen die Liga-Favoriten Viktoria Köln und RWE ist Aufsteiger Wuppertaler SV noch ungeschlagen und steht mit neun Punkten auf Platz drei. Doch mit einem Fazit des bislang so guten Auftakts will Trainer Stefan Vollmerhausen... mehr

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

W.Zetti

Der Ernst des Lebens

Was gibt es Schöneres als Urlaub? Auch W.Zettis Kollegen sind im Urlaubsfieber und verreisen im Wechsel an die schönsten Orte: Ob Gardasee, Bodensee, Irland, Namibia, Tirol oder Ostsee – das Fernweh hat die Redaktion fest im Griff. Was alle Urlauber gemeinsam haben – abgesehen von frischer Bräune:... mehr

Anzeige

WZ-LIVETICKER

KONTAKT LOKALREDAKTION WUPPERTAL

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG